Über mich:


Ich wurde 1974 in Fulda geboren und habe anschließend
in der Gemeinde Flieden im Landkreis Fulda mein Leben verbracht.

Hauptsächlich meine Krankheiten brachten mich schon vor dem Jahr 2000 auf den Weg zu alternativen Heilmethoden und Heilerfahrungen.


In zahlreichen Ausbildungen (u. a. mit Zertifikat "Ganzheitlicher Therapeut"), in Workshops im deutschsprachigen Gebiet und vor allem auch im Eigenstudium mit sehr viel tiefgreifendem Material aus den USA tauchte ich über die Jahre immer tiefer in dieses Thema ein.
Ab 2010 startete ich dann zunächst nebenberuflich mit der Weitergabe meiner Erfahrungen in Behandlungen.

Meine Krankheiten und der Sinn:

 

Im großen Lostopf der Krankheiten griff ich im Wesentlichen zu Asthma und Neurodermitis.

Beim Asthma spürte ich, dass der unerträgliche Druck, der auf meiner Brust lastete und mir den Atem nahm, von Außen kam und gar nichts mit mir selbst zu tun hatte, also löste er sich. Es waren die Erwartungen und Forderungen anderer an mich und mein Leben.

Weil ich es aber damals nicht sofort erkannte und es wegschob kam noch eine schmerzhafte Neurodermitis (="Ich fühle mich nicht wohl in meiner Haut") dazu, damit ich mich wieder auf den Weg machte, um es wirklich anzugehen und zu hinterfragen.

Ich wollte mich später noch einmal von dieser neuen Wahrheit entfernen und keine Änderungen vornehmen. Schnell hatte ich von den alten Mustern aber wieder "die Nase voll" und es kamen zwangsläufig noch über einige Jahre regelmäßig Nasennebenhöhlenentzündungen dazu.


Nun lebe ich meine Wahrheit und mein Leben und fühle mich befreit, wohl und gesund.

Die Krankheiten geben uns eine Botschaft mit.

Diese zu erkennen ist die Kunst
... und sehr oft der Schlüssel zur Heilung.